Bis Mitte 2018 getrennt unterwegs, haben die zwei Brüder im Juni des
selben Jahres beschlossen, gemeinsame Sache zu machen und künftig zu
zweit aufzulegen.
In ihrer vorherigen Laufbahn können sie auf einige
Erfahrung zurückblicken: So spielten sie bereits unter anderem auf dem
Big FM Skyline Festival, dem Open Beatz Festival, sowie in mehreren
Clubs in Augsburg, Ulm und Ravensburg mit namhaften DJ-Kollegen wie
Bebo, Cuebrick, Mashup Germany, Niels van Gogh, Gigo‘n‘Migo und
Ontonic. Nun sind sie jedoch auf dem Weg sich unter ihrem neuen Alias „Ask Me
Why“ einen Namen in der Dance-Szene zu machen.

Seit März 2019 dürfen sie sich offiziell als Resident-DJs des “Electric Park
Festivals“ bezeichnen und spielten Ende Mai beim „Spring Break Island“
im Rocks Beach Club am Zrce Beach in Kroatien.
Weitere Highlights des letzten Jahres waren ihr Gig auf der Oasis Beach Stage des Open Beatz Festivals 2019, sowie ihr Support für die Ostblockschlampen.

Vom typischen Club- und Festival-EDM-Sound ausgehend entwickeln sie
ihren eigenen Stil in Richtung „Bass Music“; genauer gesagt einer
Mischung aus Bass-, G-, und Electro-House. Zudem sind sie aber auch im
Hard Dance-Bereich (v.a. Hard- und Rawstyle) zuhause.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner